Firmvorbereitung 2021

Ist da wer? – unter diesem Motto beginnt im Mai die Vorbereitung auf die Firmung 2021. Dazu sind alle katholischen Schüler der 9. Klasse, sowie ältere Jugendliche und Erwachsene aus den Seegemeinden eingeladen.
Die Firmvorbereitung wird in Form von besonders gestalteten Gottesdiensten und einem kleinen Projekt zuhause stattfinden. Auf diese Weise können wir uns trotz Corona auf die Firmung im Juli vorbereiten.
Verantwortlich für die Firmvorbereitung ist Gemeindeassistentin Christina Schraff

Auf einen Blick

Firmung: Die Meisten von euch wurden vermutlich als kleines Kind getauft. Bei der Firmung bekennst du dich zur Taufe und bestätigst die Entscheidung, die deine Eltern für dich getroffen haben. Mit der Entscheidung dich firmen zu lassen, zeigst du, dass du als Christ leben möchtest. Im Sakrament der Firmung empfängst du die Gaben des Heiligen Geistes und wirst für dein Leben gestärkt.

Firmpate: Dein Firmpate steht bei der Firmung hinter dir und legt dir die Hand auf die Schulter. Das kann dein Taufpate sein oder eine andere Person, die dir nahesteht und dich auf deinem Glaubensweg begleitet und unterstützt.
Dein Firmpate sollte christlich getauft und gefirmt oder konfirmiert sein. Außerdem sollte er/sie mindestens 16 Jahre alt und nicht aus der Kirche ausgetreten sein.

Firmanmeldung: Du kannst dich mit folgendem Formular für die Firmung 2021 im Juli anmelden. Hier findest du auch die Termine der Gottesdienste und der Firmung.
Anmeldefrist ist der 21. März 2021.

ANMELDEFORMULAR herunterladen